Übergewichtige Zwillinge
27. August 2021
}
2 Minuten

Wer mehr als nur ein paar Kilos abzunehmen hat, sollte dieses Buch lesen. Es geht doch, auch wenn alle sagen, es würde nicht gehen. Nicole Jäger beschreibt auf lesenswerte, wirklich amüsante Weise, wie sie diese Herkulesaufgabe meistert. Sie kann nicht nur abnehmen, sie kann auch schreiben. Es macht einfach Spaß, dieses Buch zu lesen.

Bei dem ganzen Lesespaß kommen die wirklich wichtigen Botschaften schon fast nur am Rande rüber. Nicole Weber ist auf dem Titelbild zu sehen, eine deutlich übergewichtige Frau. Man muss wissen, wie viel sie schon erreicht hat, um ihre Erfolge zu würdigen. Das ist eine wichtige Botschaft, denn meistens weiß nur der abnehmende Mensch selber, wie viel er schon erreicht hat. Man darf sich nicht von dem beirren lassen, was die anderen sagen oder denken. Man muss sein eigenes Ding durchziehen. Das tut Nicole Jäger. Beim Abnehmen und beim Schreiben.

Die wichtigste Botschaft ist also: Abnehmen ist dann erfolgreich, wenn man hinterher weniger wiegt als vorher. Ein Erfolg ist es nicht erst dann, wenn man ein Hungerhaken geworden ist.

Nicole Jäger sagt, wenn sie es schaffen kann, dann kann es jeder. Das bedeutet vor allem, man muss es tun. Jammern hilft nicht. Auch dann nicht, wenn es allen Grund zum Jammern gibt. Sie schafft es, ehrlich mit sich selbst zu sein, auch wenn die Tatsachen nicht alle schön sind. Sie bezeichnet sich selbst als fette Frau. Was niemandem das Recht gibt, sie oder andere als fett zu bezeichnen, was aber eine realistische Selbstbeschreibung ist. Wobei Nicole Jäger damit bei weitem nicht vollständig beschrieben ist. Sie ist zwar fett, aber daneben noch alles Mögliche andere.

Und das ist die andere wichtige Botschaft. Übergewicht, vielleicht auch starkes Übergewicht prägt vielleicht das Bild, das andere von einem Menschen haben. Aber der ganze Mensch ist das nicht. Der ganze Mensch ist viel mehr. Wer mal guckt, was er noch ist, außer übergewichtig oder fett, wer sich nicht auf dieses Thema reduzieren lässt, der findet viel eher die Kraft und die Energie, die zum Abnehmen nötig sind.

Wer also einen weiten Weg vor sich hat und Motivation sucht: Hier ist sie. Dieses Buch ist die geballte Ladung Motivation. Ein Mutmacher. Unbedingt Lesen!

Weitere Artikel

Buchtipp: Industriepampe

Buchtipp: Industriepampe

Der Eindruck ist ja nicht von der Hand zu weisen. Die Menschen, die viele Fertiggerichte, Fast Food und überhaupt industriell hergestellte Nahrung zu sich nehmen, wiegen im Durchschnitt mehr. Nur warum das so ist, da konnte man bisher nur rätseln. Leider ist das Buch...

mehr lesen
Buchtipp: Essen kann jeder!

Buchtipp: Essen kann jeder!

Wir leben heute in einer paradoxen Situation. Jeder weiß alles über Ernährung, die Ernährungsratgeber füllen Regalmeter um Regalmeter, und trotzdem werden wir immer dicker, wird die Sorge um das richtige Essen immer größer, nicht kleiner. In dieser Situation kommt das...

mehr lesen
Buchtipp: Moppel-Ich

Buchtipp: Moppel-Ich

Der Bestseller ist auch heute noch aktuell. Susanne Fröhlich berichtet auf äußerst amüsante Weise von ihrer eigenen Gewichtsabnahme. Die ganzen kleinen Schwierigkeiten, die mit dem dick sein und dem Abnehmen verbunden sind, werden hier humorvoll dargestellt. Jede für...

mehr lesen
Beitragsbild: Krakenimages.com/Shutterstock